• Michael Wyser

Sous-Vide kurz und bündig erklärt


Wie funktioniert die Sous-Vide Küche? Sous-Vide ist eine hochgeschätzte Garmethode aus der Spitzengastronomie und hat ihren Ursprung in der französischen Küche. Zutaten und Gewürze werden in einem hitzebeständigen Plastikbeutel vakuumiert und danach bei niedriger Temperatur gegart. Mit einer Vakuumierschublade lassen sich unterschiedlichste Speisen ganz einfach und optimal vakuumversiegeln, sei es für die Lagerung oder als Vorbereitung für die Sous-Vide Küche.


Durch die schonende Kochtechnik im Steamer bleiben Beschaffenheit und Qualität der Speisen erhalten. Die Aromen können sich wunderbar entfalten und sorgen für ein fantastisches Geschmackserlebnis. Die Steamer und Vakuumierschubladen unserer Lieferanten bieten die perfekte Kombination was Ihr ambitioniertes Hobbykoch-Herz begehrt.


#SousVide #Vakuumierschublade #Vakuumierbeutel #Garmethode #Spitzengastronomie

0 Ansichten
Hier ist die Seite fertig - entdecken Sie mehr von uns und besuchen Sie unser Markenhaus.

© wyser ag 2020 - created with passion